Latein

Latein

Wozu sollte man Latein lernen?

Latein ist die zentrale Grundlagensprache
  • für das Erlernen romanischer Sprachen in oder außerhalb der Schule (Französisch, Spanisch, Italienisch usw.)
  • für das Verstehen von Fremdwörtern in allen Bereichen des Lebens (nicht nur in Wirtschaft, Wissenschaft und Medizin)
  • für das Verstehen des Systems Sprache: Auch die deutsche Muttersprache und ihre Grammatik werden durch die Beschäftigung mit dem Lateinischen als Modell von Sprache besser verstanden, das Sprachbewusstsein wird geschärft, der Ausdruck im Deutschen verbessert sich.
Zudem haben die Römer in Bereichen wie dem Rechtswesen, der Wissenschaft, des Straßenbaus, der Wasserversorgung, der Mythologie oder der Philosophie die Grundlage für unsere eigene Kultur gelegt. Durch die Einsicht in historische Abhängigkeiten und Gesetzmäßigkeiten entsteht ein historisch-kritisches Bewusstsein, das weniger anfällig macht für Ideologien jeglicher Art.
Share by: