Das Fachraumprinzip

Das Fachraumprinzip

Seit dem Schuljahr 2014/15 setzt das Fabritianum auf das Fachraumprinzip als Unterrichtsorganisationsmodell. Dabei werden ab der Jgst. 6. alle Schülerinnen und Schüler in speziell ausgestatteten Fachräumen unterrichtet, die den fachspezifischen Bedürfnissen durch das Vorhandensein ausgesuchter Materialien und moderner Medien besonders Rechnung tragen.

Da in den Fachräumen ein Präsenzbestand an Büchern vorliegt, müssen die Kinder zumeist nur Schreibsachen und Hefte in ihren Taschen transportieren, was vor allem den „Kleinen“ zu Gute kommt.

Schülerinnen und Schüler der Jgst. 5 haben einen eigenen Klassenraum, welcher es ihnen ermöglichen soll, erst einmal an unserer Schule anzukommen.
Klicken Sie sich durch die Galerie, um einen Eindruck von unseren Räumen zu bekommen.

Share by: