Das Selbstlernzentrum

Das Selbstlernzentrum

Das Selbstlernzentrum soll nicht nur zur Vorbereitung von Klausuren oder Abiturprüfungen dienen, sondern es ist vielmehr in die Arbeit des Unterrichts integriert worden. Im Rahmen einer Binnendifferenzierung des normalen Unterrichts arbeiten Schülerinnen und Schüler mit besonderen Aufträgen im Selbstlernzentrum und können ihre Ergebnisse anschließend wieder in den Unterricht einbringen. Auch andere Möglichkeiten selbstständigen Lernens (Recherchen für die Facharbeit, angeleitete Internetrecherchen, Bearbeitung von Lernstationen, Bearbeiten von spezifischen Lernprogrammen etc.) finden hier optimale Bedingungen. Schülerinnen und Schüler sollen in ihrer individuellen Lernentwicklung gefördert werden, z.B. durch besondere Aufträge an sehr begabte Schülerinnen und Schüler oder gezielte Förderung von Schülerinnen und Schülern bei temporären Lernschwierigkeiten. Neben PC-Arbeitsplätzen mit Internetanschlüssen stehen für alle Fächer Lexika, Fach- und Schulbücher sowie vielfältige weitere Printmedien zur Verfügung.

Für pädagogische Konzepte des selbstständigen Lernens wie z.B. der Freiarbeit bietet das Selbstlernzentrum entsprechende Möglichkeiten und Materialien.
Share by: