Studienstiftung des deutschen Volkes

Studienstiftung des deutschen Volkes

Die Studienstiftung des deutschen Volkes ist das größte und älteste deutsche Begabtenförderungswerk. Für die Aufnahme in die Studienstiftung können die Schulleiter der deutschen Gymnasien in jedem Jahr herausragende Abiturienten vorschlagen. Die Vorgeschlagenen müssen sich zur Aufnahme in die Stiftung dann einem umfangreichen Bewerbungsverfahren stellen. Die aufgenommenen Stipendiaten erhalten neben einer finanziellen Förderung eine umfangreiche inhaltliche Unterstützung ihrer Studien.

In den letzten Jahren gelang folgenden Abiturienten des Fabritianum die Aufnahme:
  • 2017  Kai Fischer
  • 2014  Christian Auer
  • 2012  Astrid Auer
  • 2012  Natalie van Bentum
  • 2009 Carla Noever
  • 2008  Ruth Joachimi
  • 2008  Laura Steinert
  • 2007  Hendrik Zimmermann
  • 2007  Martin Idel
  • 2007  Carola tho Pesch
  • 2004  Johannes Brägelmann

Link: Studienstiftung des deutschen Volkes

Share by: